Skip to main content

Automessen in 2019 – Welche lohnen sich wirklich?

Auch im Jahr 2019 kommen Auto Fans sämtlicher Klassen wieder voll auf ihre Kosten. Egal ob Du dich für Oldtimer, Sportwagen, Tuning oder Serienfahrzeuge interessierst, für jeden ist etwas dabei und das nicht nur an einem Tag im Jahr. Nicht nur eine Automesse steht an, sondern viele über das ganze Jahr verteilt.

Automesse_Pixabay_Tuning_Nation

Welche Automessen gibt es?

Deutschlandweit werden 2019 knapp 36 Messen angeboten, welche sich direkt mit Autos oder rund um dieses Thema bewegen. Natürlich geht es nicht bei allen Messen rein um Autos, sondern bei vielen um Technik ,welche mit der Autoindustrie direkt zusammenhängt.
Zieht man diese Messen ab, bleiben immer noch mehr wie genug Automessen, welche sich von Januar bis Oktober aneinanderreihen.

Das erste Highlight des Jahres wird direkt im Januar gesetzt und findet in Hannover statt. Vom 30.01.-03.02.2019 findet dort die abf-Messe für aktive Freizeit+Caravan& Camping statt. Wie der Name bereits vermuten lässt, geht es hier hauptsächlich um Freizeit- und Urlaubsgestaltung in Verbindung mit Camping und mobilen Lösungen/Möglichkeiten.

Wer es klassisch mag, kann auf der parallel Messe in Bremen, der allseits bekannten Classic Motorshow vom 01.02.-03.02.2019, seine Zeit verbringen. Fast 47.000 qm Ausstellungsfläche und Aussteller aus 12 Nationen begeistern hier die Fans von Autos, Motorrädern, historischem Motorsport, jungen Klassikern bis hin zu Restaurations Tipps jeglicher Art.

Vom 06.02.-10.02.2019 finden in Hamburg wieder die Auto Tage statt. 2018 waren hier 24 namenhafte Hersteller wie Audi, Hyundai, BMW und VW vertreten. 2019 wird es ähnlich sein auf der größten Neuwagen Verkaufsmesse Norddeutschlands. Das Tolle hier ist, dass die neuen Modelle allesamt direkt Probe gefahren werden können.

Am 20.02.-24.02.2019 geht es weiter mit der Reise und Camping Messe in Essen, der größten Urlaubsmesse Nordrheinwestfalens.

Wenn Du mal hinter die Kulissen schauen möchtest und falls du dich explizit mit Technik rund um das Auto beschäftigst, könnte die Tire Technology Expo in Hannover vom 05.03.-07.03.2019 etwas für dich sein. Hier geht es rund um das Thema Reifen, neue Technologien und Entwicklungen.

Am 07.03.-10.03.2019 finden die Retro Classics in Stuttgart statt. Rund um das Thema Oldtimer ist hier alles vertreten.

Eine etwas speziellere Messe findest du am 08.04.-14.04.2019 in München. Dort rockt die Bauma, die weltweit größte Baumaschinenmesse der Welt. Interessant für jeden PKW-Liebhaber und beeindruckend zugleich. Wer sie noch nicht kennt, sollte sie unbedingt mal besuchen!

Vom 20.04.-14.04.2019 findet die wohl größte Oldtimer Messer in Deutschland statt, die Techno Classica. Über 1250 Aussteller aus 30 Nationen sind hier vertreten. Ein muss für jeden Nostalgiker!

Einer der abwechslungsreichsten Messen Deutschlands folgt am 10.05.-12.05.2019 in Friedrichshafen. Bei der Motorworld Classics Bodensee sind historische Fahrzeuge aus Luft, Wasser und Boden zugleich vertreten und zieht daher ein breites Publikum an.

Tuning Fans kommen vom 30.05.-02.06.2019 in Friedrichshafen voll auf ihre Kosten! Dann eröffnet die Tuning World Bodensee wieder ihre Pforten und stellt Neuerungen aus vielen Tuningbereichen vor.

Bis zum Jahresende folgenden weitere Oldtimer und Camping Messen wie das Oldtimer Meeting Kurpark in Baden-Baden vom 12.07.-14.07.2019 und der Caravan Salon in Düsseldorf vom 31.08.-08.092019

Der Primus der Deutschen Automessen, die internationale Automobilausstellung, kur IAA, findet 2019 auch wieder statt vom 10.09.-22.09.2019. Hier ist alles vertreten, was Rang und Namen hat.

Automessen 2019 – welche lohnt sich wirklich?

Grundsätzlich hängt es immer von deinem persönlichen Geschmack ab, ob eine Automesse lohnenswert ist oder nicht. Interessiert dich eine reine Technikmesse weniger und das Thema Camping und Freizeit ist genau dein Ding, solltest du die Messen in deiner unmittelbaren Umgebung nach Möglichkeit besuchen. Vor allem der Caravan Salon in Düsseldorf ist hier eine top Anlaufadresse. Viele Aussteller, immer die neuesten Techniken und Produkte sowie viel Know -How in sämtlichen Themenbereichen sind hier unterwegs.

Gehst du offenherziger an das Ganze heran, sind folgende Messen immer einen Besuch Wert, wenn nicht sogar über mehrere Tage verteilt:

1. IAA in Frankfurt
2. Bauma München
3. Motorworld Classics Bodensee

Das sind in Sachen Größe und Publikumsvielfalt alles Automessen, die sehr lohnenswert sind für einen Besuch. Auf der IAA und der Bauma trifft sich die ganze Welt, da es die jeweils größten Messen sind, die es gibt. Und das spürt man auch, vor allem an den Programmen, Events und Shows, die einem Abseits der Ausstellungen geboten werden. Die Motorworld Classics Bodensee sind so vielfältig und gleichzeitig kurz angesetzt, sodass immer reger Verkehr an Publikum herrscht, welches kunterbunt gemischt ist, aufgrund der vielen Themengebiete, welche hier abgedeckt werden. Es geht eben nicht nur rein um Autos, sondern um alles, was sich bewegt, und zwar egal wo.

Die wichtigsten Automessen in Europa

Abgesehen zu den genannten in Deutschland, welche mit zu den wichtigsten Messen Europas gehören, gibt es noch folgende interessante Messen europaweit:

10.01.-13.01.2019 Vienna Autoshow in Wien. Der Vorreiter aller Automessen, da sie die Erste ist, die im Kalenderjahr 2019 stattfindet

07.03.-17.03.2019 Internationaler Auto Salon, oder auch Genfer Salon genannt, in Belgien in Genf. Sehr große allgemeine Automesse, vergleichbar mit der IAA, nur etwas kleiner gehalten

Die Automesse für Deine Bedürfnisse

Unterschiede der einzelnen Messen liegen in verschiedenen Bereichen. Sei es die Größe, der Ausstellungszeitraum oder auch die Art von Messe. Aufgrund der Vielzahl vorhandener Messen werden alle Liebhaber, ob allgemein, Tuning, Oldtimer oder größere Nutzfahrzeuge, im breiten Spektrum angesprochen und wunderbar unterhalten und mit neuen Informationen versorgt.

Sport- und Neuwagen

Bist Du ein Liebhaber für Sport- und Neuwagen, eignen sich am besten die Automessen Auto Tage Hamburg und die IAA. Auf beiden Messen werden Fahrzeuge aller Art angeboten mit den Optionen, diese Probe fahren und direkt kaufen zu können. Bedingt ist die Tuning World Bodensee geeignet, da es dort doch spezieller um Tuning an sich geht und nicht direkt um Sport- und Neufahrzeuge.

Oldtimer

Oldtimer Fans kommen nahezu das ganze Jahr auf ihre Kosten, da es sehr viele Messen mit Oldtimer Bezug gibt. Bremen Classic Motorshow und Techno Classica Essen sind ein muss für alle Oldtimer Fans. Besonderes Erlebnis ist immer wieder das Oldtimer Meeting Kurpark in Baden-Baden, welches sein ganz eigenes Flair hat. Selbst die nicht genannten Oldtimer Messen sind auch immer wieder einen Besuch Wert!

Tuning

Magst du es laut und schnell, ist die Tuning World Bodensee ein absolutes Muss! 2003 noch ein Geheimtipp ist es mittlerweile Europas größte Tuning Messe und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Fazit

Du musst entscheiden, welche Messe für deine Vorlieben am besten geeignet ist! Die Auswahl ist immens und nahezu jeden Monat des Jahres 2019 hast du die Möglichkeit, einzigartige und tolle Messen zu besuchen. Die IAA ist immer einen Besuch Wert. Keine andere Messe, abgesehen der Bauma, ist so groß und vielseitig und du hast nahezu alle Autohersteller gebündelt auf einer Messe.

Bildquelle:

  • Automesse_Pixabay_Tuning_Nation: ©pixabay.com
News
Übersicht

Verwandte Beiträge


FOLGT UNS AUF INSTAGRAM @dieautowelt

TOP