Skip to main content

Der Mercedes-AMG gibt Gas

AMG GT C Roadster

Wenn Du ein Freund schneller Autos bist, dann solltest Du Dir die kommenden Modelle von Mercedes-AMG nicht entgehen lassen. Denn bis 2021 bringen die Affalterbacher sehr interessante Modelle auf den Markt.

Mercedes-AMG GT R

AMG GT R

Von Rennwagen und limitierten Gefährten

Pünktlich zu Weihnachten wird der Mercedes-AMG GLC 43 Coupé beim Händler bereitstehen. Im neuen Jahr folgt eine Markteinführung einer ganzen Reihe von Hinguckern. So erscheint der GLC 63, der erstmals einen V8 haben wird. Der AMG GT R eignet sich optisch sehr für Freunde von Rennautos, während der GT C Roadster eher etwas für gesetztere Fahrer ist. Der C 63 R Coupé kommt mit einem V8 Biturbo daher. Den Mercedes-AMG E 63 wird es sowohl als Limousine, wie auch als T-Modell-Kombi geben. Eine Neuerung des ebenfalls 2017 erscheinenden S 63 Facelift ist, dass er nur noch als 4Matic erhältlich sein wird. Gegen Ende des Jahres wird der E 43/E 63 Coupé erscheinen und wird 401 beziehungsweise 612 PS leisten können.

Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+ „Edition 1“

AMG E 63 S 4MATIC+

Im Jahr 2018 kannst Du Dich auf den Mercedes-AMG R50 freuen, der eine für den Straßenverkehr modifizierte Version des Mercedes-Formel-1-Rennwagens sein soll. Als limitierte Auflage von 500 Stück wird 2018 auch der GT Black Series die Straßen unsicher machen. Weiterhin hat Mercedes-AMG den S 63 Coupé, den A 45 sowie den CLS 63 für 2018 im Aufgebot. Ab 2019 wird der GT4 verfügbar sein. Er soll gegen den Porsche Panamera und den Audi A7 konkurrieren können. Erst 2020 erscheint der Mercedes-AMG GLA 45 und wird sich hinsichtlich der Motorleistung an der A-Klasse orientieren. Auch der SLC wird im selben Jahr erscheinen. 2021 wird der SL 63 beim Händler bereitstehen, den Du Dir als eine Art Luxus-Roadster vorstellen kannst. Als Letztes ist noch der Mercedes-AMG SLR II zu nennen, dessen Erscheinungsjahr nicht feststeht. Seine leistungsstärkste Version wird es auf stolze 1050 PS bringen.

Bildquelle:

  • Der neue Mercedes-AMG GT R: Entwickelt in der „Grünen Hölle“: © DAIMLER AG
  • Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+ „Edition 1“: © DAIMLER AG
  • AMG GT C Roadster: © DAIMLER AG
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Neuheiten
Übersicht

KOMMENTARE


Verwandte Beiträge


FOLGT UNS AUF INSTAGRAM @dieautowelt

TOP