Der BMW M2 auf M4-Niveau – Tuning macht‘s möglich

25.11.2016
BMW M2 AC Schnitzer

Der BMW M2 hat ohne Zweifel Klasse. Doch da geht noch mehr – wenn er in die Hände des Tuningunternehmens AC Schnitzer gelangt. Die auf das Tuning von BMW-Fahrzeugen spezialisierte Firma verwandelt den BMW M2 nicht nur leistungsmäßig in ein scheinbar völlig neues Fahrzeug. Auch die optischen Veränderungen können sich wahrlich sehen lassen.

BMW M2 AC Schnitzer

Neue innere und äußere Werte für den M2

Auch, wenn Du das erfolgreiche Tuning bereits von außen sehen kannst – die wahren Highlights verbergen sich unter der Motorhaube. Der getunte BMW liefert mit einer neuen Software gleich 60 PS mehr als das Ausgangsmodell und bringt es damit auf stolze 430 PS sowie ein maximales Drehmoment von 580 Nm im Vergleich zu den vorherigen 500. Hinzu kommen das Sportfahrwerk, das die Karosserie vorne um 30 Millimeter tiefer legt, und eine veränderte Abgasanlage, die für einen tiefen Basssound sorgt. Wenn Du doch mal leiser unterwegs sein möchtest, kannst Du die Klappen bei Bedarf allerdings auch jederzeit schließen. Sowohl für den Straßenverkehr als auch für die Rennstrecke ist damit genügend Power vorhanden.

BMW M2 AC Schnitzer

Darüber hinaus begeistert auch das äußere Erscheinungsbild des Tuning-Machwerks. Der von AC Schnitzer getunte Mercedes besitzt an der Front zusätzliche Splitter und Wings, die ihm ein dezent aggressiveres Aussehen geben. Veränderungen werden Dir außerdem an den 20-Zoll-Felgen im typischen Design des Tuners und auch im Inneren des Autos auffallen. Du sitzt auf Recare Pole-Position-Sitzen und bedienst Pedale und Handbremse mit dem Tuner-Logo. Auch Fußstützen und Fußmatte wurden mit dem typischen Log verziert.

Bildquelle:

  • m2_f87_fahrend_hinten_carbon_300dpi_01_72: © AC Schnitzer
  • f87_m2_motor_300dpi_72: © AC Schnitzer
  • m2_f87_fahrend_vorne_300dpi_03_72: © AC Schnitzer

Tags: ,

Kommentar hinterlassen

FOLGT UNS AUF INSTAGRAM @dieautowelt