Skip to main content

Ratgeber

Porsche fährt durch die Stadt

Brennende Autos explodieren, barfuß fahren ist verboten, alle Porsche-Fahrer haben Punkte in Flensburg: Es gibt zahlreiche Mythen und Klischees rund ums Autofahren. Viele davon sind Unsinn – doch in manchen steckt auch ein Fünkchen Wahrheit! Frauen können nicht einparken Dass Frauen nicht einparken können, gehört zu den hartnäckigen Klischees rund ums Autofahren. Tatsächlich ist es […]

... WEITERLESEN
Notrufsystem eCall ab April 2018 Pflicht - Person im Auto hält ein Handy in der Hand

Ab dem 01. April 2018 ist bei Neuwagen der Einbau des automatischen Notrufsystems eCall Pflicht. Alle Fakten, die Du über den sogenannten “elektronischen Schutzengel” wissen musst, soll der folgende Artikel liefern. Im Jahr 2017 starben bei Verkehrsunfällen allein in Deutschland 3.177 Menschen; in ganz Europa waren es 2016 sogar 25.500. Schwer verletzt wurden 135.000 weitere. […]

... WEITERLESEN
Silbernes Auto ist in einen Graben gefahren

Egal, ob selbst- oder fremdverschuldet: Wer mit dem Auto unterwegs ist, könnte eines Tages möglicherweise in einen Autounfall verwickelt sein. Was tun, in solch einer Situation? Mithilfe dieses Leitfadens beschreiben wir Schritt für Schritt die Maßnahmen, die nötig sind, um eine derartige Ausnahmesituation so souverän wie möglich zu meistern. Die wichtigsten Schritte am Unfallort Das […]

... WEITERLESEN
Punktesystem in Deutschland - Kraftfahrt Bundesamt in Flensburg

Die Sicherheit auf deutschen Straßen ist in den letzten Jahrzehnten deutlich gestiegen. Ein Grund dafür ist das eingeführte Punktesystem vom Kraftfahrt-Bundesamt. Verkehrszentralregister in Flensburg seit 1958 Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) betreibt das Verkehrszentralregister in Flensburg seit 1958. 16 Jahre später wurde das Punktesystem eingeführt. Seitdem sank die Anzahl der tödlichen Unfälle im Straßenverkehr um 82 Prozent. […]

... WEITERLESEN
Auto bei der Inspektion

Regelmäßige Servicetermine bleiben für die Sicherheit Deines Autos unverzichtbar. Herstellerrichtlinien empfehlen große und kleine Inspektionen. Regelmäßige Inspektionen sind für eine angemessene Autowartung unentbehrlich. Um Dein Fahrzeug zu erhalten und Unfälle zu vermeiden, muss insbesondere der Verschleiß von Teilen in der Werkstatt rechtzeitig überprüft werden. Darum machen Dich moderne Fahrzeugsysteme sogar zumeist frühzeitig auf eine anstehende […]

... WEITERLESEN
Seite 1 von 2412345...101520...Last »

Gut beraten ist halb gepflegt

Ein Auto macht viel Arbeit. Das kann Dir wohl jeder bestätigen, der bereits länger eines sein Eigen nennt. Dennoch bietet es Dir einige Vorteile, die Dir ansonsten entgehen würden. Wenn Du daher lange etwas von Deinem Fahrzeug haben willst, ist es unerlässlich, es auch regelmäßig zu pflegen. Allerdings kann sich das als schwieriger herausstellen, als Du Dir das vielleicht gedacht hast. Es sind viele kleine Dinge zu beachten, damit der Wagen jederzeit perfekt läuft. Das fängt bereits bei der Autolack Pflege an. Es gibt die unterschiedlichsten Polituren von nicht gerade wenigen Herstellern. Da den Überblick zu wahren, welche gerade für Deinen Zweck die Richtige ist, ist nicht einfach. Aber auch Tätigkeiten, die mit der Zeit zwar an Routine gewinnen, sind zu Beginn eine Herausforderung. Den Ölwechsel selber machen oder das Auto urlaubsreif machen, hört sich zwar im ersten Moment leicht an, doch gibt es auch dabei ein paar Hinweise für Dich, zu beachten. Daher bieten wir Dir Anleitungen sowie Tipps und Tricks an, damit Dir nicht nur nichts bei der nächsten Spritztour im Wege steht, sondern auch der Urlaub ein sicheres Vergnügen wird. Neben der richtigen Autopflege ist aber zunächst die erste große Hürde für jeden potenziellen Fahrer zu nennen: der Führerschein. Dieser wird nicht nur immer teurer, auch bei den Fahrschulen gibt es Unterschiede. Damit Du – falls nötig – dennoch die richtige Fahrschule für Dich finden kannst, zeigen wir Dir, worauf Du achten musst.


FOLGT UNS AUF INSTAGRAM @dieautowelt

TOP