Skip to main content

Kampf gegen die Langeweile: Tipps für die Zeit im Stau

Mann sitzt in einem Auto

Unmut und Langeweile machen sich breit, wenn es nicht vorwärts geht. Die Zeit im Stau kann aber auch sinnvoll überbrückt werden. Wie das funktioniert, liest Du hier.

Immer wieder kann es geschehen, dass Du Zeit im Stau verbringen musst. Es ist nicht vorhersehbar, ob es lange dauern wird oder nicht. Egal ob Du einen Termin hast, Freunde und Familie auf Dich warten oder die Kinder anfangen zu quengeln, Du bist gezwungen, zu warten.

Die Zeit im Stau kannst Du aber sinnvoll verbringen. Bist Du beruflich unterwegs, kannst Du wichtige Telefonate erledigen, Termine machen oder bestehende Aufgaben gedanklich durchgehen. Wenn nicht zu erledigen ist, kannst Du Lesen, ein Kreuzworträtsel lösen, ein Hörbuch bei geschlossenen Augen genießen, Nüsse knabbern oder Musik hören. Vielleicht kannst Du es auch genießen, einfach mal nichts tun zu müssen.

Stau auf der Autobahn

Spiele für die lange Wartezeit im Stau

Ist die Familie mit im Auto, sind natürlich Strategien gefragt, die gegen Langeweile helfen. Es gibt verschiedene Spiele, die spontan gespielt werden können.

Spiel “Was bin ich?”

Kennst Du die Show “Was bin ich?” Robert Lemke hat einst diese Sendung moderiert. Der Kandidat musste durch eine typische Handbewegung einen Hinweis auf seinen Beruf geben. Die Spieler sollten diesen dann durch Fragen erraten, die mit Ja oder Nein beantwortet wurden. Antwortet der Kandidat mit Ja, darf der Mitspieler weiterfragen. 10 Mal Nein in der Runde bedeuten das Aus. Es gewinnt der Kandidat. Errät jemand den Beruf, ist er der Gewinner. Es muss nicht unbedingt um Berufe gehen. Auch Schauspieler, Familienmitglieder oder Tiere können erraten werden.

Autokennzeichen erraten

Hier soll erraten werden, zu welchem Ort oder Landkreis die Autokennzeichen der Fahrzeuge gehören, die mit im Stau stehen. Gehört LA zu Landsberg, Landau oder Landshut?

Musiktitel erraten

Für dieses Spiel muss der Sendersuchlauf im Radio gestartet werden. Der Song, der läuft, wenn das Radio stoppt, muss erraten werden. Wer richtig liegt, bekommt einen Punkt. Möglich ist es auch, ein Lied anzusingen oder zu summen und es dann von den anderen erraten zu lassen.

Stau im Seitenspiegel

“Ich packe meine Koffer … “

Mit diesem Spiel wird das Gedächtnis trainiert. Es beginnt mit “Ich packe meinen Koffer und nehme” den Sonnenhut mit. Der nächste Spieler sagt ebenfalls den vollständigen Satz und fügt ein Wort hinzu: den Sonnenhut, die Sonnencreme … mit.
Der Satz wird also immer länger und schwieriger. Ein Spielleiter kann den Satz mitschreiben, um Fehler besser erkennen zu können.

“Ich sehe was, was Du nicht siehst!”

Hierfür wird sich ein Gegenstand in Sichtweite ausgesucht. Der Spieler beschreibt diesen nach und nach, beginnend mit der Farbe. Die anderen müssen nun erraten, was gemeint ist.

So lässt sich die Zeit sinnvoll nutzen

Es ist also ganz einfach, die Minuten oder Stunden sinnvoll zu nutzen. Mit ausreichend Beschäftigung vergeht die Zeit wie im Flug und die gute Laune bleibt erhalten. In der Zeit im Stau kann manches erledigt werden. Auch ist es doch eigentlich schön, endlich Zeit für die Kinder zu haben.

Bildquelle:

  • Stau auf der Autobahn: ©0532-2008 - Pixabay.com
  • Stau im Seitenspiegel: ©AxxLC - Pixabay.com
  • Mann sitzt in einem Auto: ©Free-Photos - Pixabay.com
Ratgeber
Übersicht

Verwandte Beiträge


FOLGT UNS AUF INSTAGRAM @dieautowelt

TOP