Skip to main content

Der neue Audi A5

neue Audi A5

Audi hat am 18. April sein überarbeitetes Modell zum Audi A5 vorgestellt. Dieses weist optisch zwar kaum Unterschiede zu seinem Vorgänger auf, doch in puncto Technikausstattung und Motorleistung setzen die Ingolstädter neue Maßstäbe in der Mittelklasse. Damit gehört der neue Audi A5 definitiv zu den Autoneuheiten 2016, die Du Dir näher anschauen solltest.

neue Audi A5#1

Schnittiges Design und starke Leistung

Wie sein von 2007-2015 gebauter Vorläufer zeichnet sich auch der neue Audi A5 durch eine sportliche, aber dennoch elegante Karosserie aus, wodurch er zu einem richtigen Hingucker auf der Straße wird. So ist der Singleframe-Grill breiter und flacher geworden und auch die serienmäßigen LED-Rückleuchten wurden optisch sportlicher gestaltet. Zudem gibt es neben dem neu entwickelten Fahrwerk die Scheinwerfer auf Wunsch mit Matrix-LED-Technik. Auch eine Dämpferregelung und eine Dynamiklenkung sind wie das Virtual-Cockpit gegen einen Aufpreis wählbar. Das Virtual-Cockpit wird sogar erstmals in einem A5 verbaut.

neue Audi A5#2

Außerdem soll der A5 der zweiten Generation stolze 60 kg im Leergewicht verloren haben. Das liegt unter anderem daran, dass die Karosserie aerodynamischer gestaltet worden ist. Der Innenraum orientiert sich am A4, fällt jedoch deutlich geräumiger für Fahrer und Beifahrer aus. Es werden drei Benziner und zwei Diesel zur Wahl stehen. Für den 2,0 TDI mit einer Leistung von 190 PS werden 43.150 Euro veranschlagt, wohingegen der Audi A5 als Allradler mit 218 PS starkem 3,0 TDI-Motor 49.100 Euro kosten wird. Abgerundet wird der Fuhrpark durch den Audi A5 Sportback, der ebenfalls zu den Autoneuheiten 2016 zählt. Ab Herbst 2016 sind beide Modelle bei den Händlern verfügbar.

Bildquelle:

  • neue Audi A5#1: © Youtube
  • neue Audi A5#2: © Youtube
  • neue Audi A5: © Youtube
Test
Übersicht

KOMMENTARE


Verwandte Beiträge


FOLGT UNS AUF INSTAGRAM @dieautowelt

TOP